Google+

Eurowings A320-200 in 1:100


Neu

Eurowings A320-200 in 1:100

Artikel-Nr.: LS49

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
Alter Preis 149,95 €
139,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 1.900 g

Neu! Flugzeugmodell Eurowings Airbus A320-200 mit Sharklets und Fahrwerk im Maßstab 1:100 exlusiv bei uns!

Detailgetreues Sammlermodell aus ABC Kunststoff.
Länge des Modells: ca. 37,6 cm; Spannweite ca. 34,1 cm

Eurowings

Eurowings ist eine deutsche Fluggesellschaft mit Sitz in Düsseldorf und Heimatbasis auf dem Flughafen Düsseldorf. Das Tochterunternehmen der Lufthansa führt für Germanwings Zubringer- und Regionalflüge durch. Seit 2001 an Eurowings beteiligt, erhöhte die Lufthansa ihre Anteile bis 2011 auf 100%. Mit dem neuen Wings-Konzept will Lufthansa nun in den Markt der Billigflieger eindringen und verändert sowohl Streckennetz und Flotte. Die 23 CRJ900 werden an Lufthansa Regional abgegeben und durch den A320-200, den Sie nur hier bei uns erwerben können, ersetzt. Außerdem sollen bis zu 7 Langstreckenflugzeuge des Typs A330 angeschafft werden, um Ziele in Amerika, im Indischen Ozean und im südlichen Afrika zu günstigen Preisen anbieten zu können.

Airbus A320-200

Als Airbus-A320-Familie werden die vier Schmalrumpfflugzeug-Baureihen des Flugzeugherstellers Airbus bezeichnet. Die A320 ist dabei als erste Variante das Basismodell der als Tiefdecker ausgeführten A320-Familie, zu der auch die beiden kürzeren Modelle A318 und A319 sowie eine gestreckte Version namens A321 gehören. Die Namen der einzelnen Modelle orientieren sich an der jeweiligen Länge des Rumpfes. Die einzelnen Mitglieder sind Mittelstreckenflugzeuge für die kommerzielle Passagierluftfahrt. Die erste A320 wurde 1988 ausgeliefert. Sie war das erste zivile Flugzeug mit rein digitaler Fly-by-wire-Steuerung. Bis Oktober 2014 waren insgesamt 10991 Flugzeuge der A320-Familie bestellt worden, wobei 6243 Maschinen bereits ausgeliefert waren, von denen wiederum 6014 noch im Dienst sind. Die A320-Familie gehört damit, neben der ähnlich erfolgreichen Hauptkonkurrenz der Boeing-737-Familie, zu den am meisten verkauften Mittelstreckenflugzeugen.

Bereits kurz nach der Einführung der A320-100 wurde diese Version schon wieder eingestellt und durch die 200er-Variante ersetzt. Gegenüber der A320-100 verfügt die A320-200 über so genannte Wingtip Fences, eine größere Reichweite und ein höheres maximales Abfluggewicht. Die 200er-Version wurde mit den CFM-56-Triebwerken im November 1988 zertifiziert. Der Erstflug einer A320-200 mit IAE-V2500-Triebwerken fand am 28. Juli 1988 statt, die Zertifizierung am 20. April 1989. Im Mai 1989 wurde das erste Flugzeug an Adria Airways ausgeliefert. Die A320-200 entwickelte sich rasch zu einer ernst zu nehmenden direkten Konkurrenz zu der etwa gleich großen Boeing 737-400 und verkauft sich heute auch besser als die mittlerweile erhältliche 737-800. Die A320-200 kostet etwa 93,9 Millionen US-Dollar. Anfang 2012 lieferte Airbus die 5000. A320 an die Middle East Airlines (die nationale Fluggesellschaft Libanons).

Airbus A320-200 in Zahlen:

Länge: 37,57 m

Spannweite: 34,10 m

Höhe: 11,76 m

Reisegeschwindigkeit: 891 km/h

Reichweite: 4800 km – 6150 km

Passagiere: 150 – 180 (Zweiklassen und Einklassenbestuhlung)


Hersteller: Limox
Neuer Artikel in Originalverpackung.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Aktionsprodukte, Flugzeugmodelle in 1:100, Lufthansa in 1:100, Europäische Airlines in 1:100, Eurowings, A320